Was Afterwork: "Bluesaholics" live Wann 11. November Wo
Club Joy

Afterwork: "Bluesaholics" live

Immer donnerstags

Am Donnerstag, von 18:00 – 21:00 Uhr, rollen wir den musikalischen Teppich aus. Live und ungefiltert musizieren regionale und überregionale Künstler auf der Bühne im Club Joy - bei schönem Wetter auf der Terrasse- und begeistern mit Klängen aus der Pop-, Jazz-, Blues oder Soul-Rubrik. Die Formationen wechseln, doch der Donnerstag bleibt – und zwar musikalisch. Diesen Donnerstag mit „Bluesaholics“.

Der Eintritt ist frei. 

Bitte beachten Sie die Zertifikatspflicht und dass wir Ihre Kontaktdaten erheben. Diese werden nach 14 Tagen gelöscht.

 „Bluesaholics“

Bluesaholics steht seit 30 Jahren für Spielfreude und schweisstreibende Livekonzerte. Nach fünf Tonträgern und über 400 unvergesslichen Auftritten jenseits der 100 Dezibelgrenze, hat die Band 2016 mit der sechsten und aktuellsten Produktion bewiesen, dass es auch akustisch und leiser groovt. Nach pandemiebedingter mehr als einjähriger Pause freuen wir uns endlich wieder einmal Livekonzerte zu spielen. Im Gepäck bringen wir unsere neue CD «Closed Doors» mit.

Das Repertoire umfasst eine rockige, bluesige und poppige Zeitreise durch die letzten 30 Jahre Bluesaholics. Eigene Songs in Englisch und Mundart, werden mit Perlen der letzten 60 Jahre Musikgeschichte gemischt und auf Bluesaholics Art gespielt.

Seit Ende 2018 mit dabei ist die bekannte und erfrischende Stimme von Monika Schär (Trauffer), welche die Urgesteine an ihren Livekonzerten ergänzt.

 

René Zobrist - Gesang

Monika Schär - Gesang

Benno Riss - Gitarre, Harp, Gesang

Levi Bo - Keyboards, Akkordeon, Gitarre, Gesang

Willi Basler - Bass

Markus Keller - Schlagzeug, Perkussion

 

Afterwork: "Bluesaholics" live