Was Afterwork: "Marco Figini’s Soul Department" live Wann 15. Februar Wo
Club Joy

Afterwork: "Marco Figini’s Soul Department" live

Immer donnerstags

Am Donnerstag, von 18:00 – 21:00 Uhr, rollen wir den musikalischen Teppich aus. Live und ungefiltert musizieren regionale und überregionale Künstler auf der Bühne im Club Joy und begeistern mit Klängen aus der Pop-, Jazz-, Blues oder Soul-Rubrik. Die Formationen wechseln, doch der Donnerstag bleibt – und zwar musikalisch. Diesen Donnerstag mit „Marco Figini’s Soul Department“.

Der Eintritt ist frei.

Marco Figini’s Soul Department

Marco Figini guitars
Dave Feusi saxophone
Philippe Kuhn hammond organ
Christian Niederer drums

Harte Grooves, knackige Riffs. Soul Department erweckt den Orgeljazz der Sechzigerjahre zu neuem Leben, ganz ohne Alterspatina.

Die Arrangements von Soul Department spielen gekonnt mit Rock- und Popklischees, durchpflügen die Genres, streifen Swing, machen halt beim Soul, huldigen Funk, improvisieren aber auch über moderne, zeitgenössische Musik.

Alles mit leidenschaftlichem Spiel und einem Groovegefühl, das seinesgleichen sucht. Die Formation schickt Melodielinien auf die Reise, die ihre Spannung daraus beziehen, dass sich lang ausgehaltene Liegetöne der Orgel mit rasanten Tastenläufen und kurzen, perkussiven Akzenten kreuzen. Wo nötig, wird entweder unterkühlt intoniert oder aber expressiv.

Afterwork: "Marco Figini’s Soul Department" live