Was Afterwork: "Ed Elastic" Live Wann 13. September Wo
Club Joy

Afterwork: "Ed Elastic" Live

Immer donnerstags

Am Donnerstag, von 18:00 – 21:00 Uhr, rollen wir den musikalischen Teppich aus. Live und ungefiltert musizieren regionale und überregionale Künstler auf der Bühne im Club Joy – bei guter Witterung auf der Terrasse – und begeistern mit Klängen aus der Pop-, Jazz-, Blues oder Soul-Rubrik. Die Formationen wechseln, doch der Donnerstag bleibt – und zwar musikalisch. Diesen Donnerstag mit „Ed Elastic“.

Der Eintritt ist frei.

Ed Elastic

Urs Luthard Andreas Künzler, keys / Adrian Ruch, Trompete

Daniel Zollinger, Altsaxophon / Hubert Oberhofer, Tenorsaxophon / Johnny Ammann, Baritonsaxophon

Roger Dietiker / Urs Erdin, Posaune

Matz Canzani / Peter Kappeler, Drums

Martin Perini, Tuba & voc

 

Ed Elastic aus Baden ist eine 10-köpfige, fein geölte Groovemaschine mit drei gefährlichen Trompeten, zwei funkigen Saxofonen, zwei virtuosen Posaunen, einer pumpenden Tuba, einer Hochleistungspauke und einem exzellenten Schlagzeug. Bei Ihrem Auftritt im Joy werden die New-Orleans-Funk-Jazzer vom Musiker Urs Luthard an den Tasten unterstützt.

Die nicht marschierenden Marchingband verrät ihre Stilrezeptur wie folgt: "Man nehme ein gutes Mass New Orleans, eine Prise Blues, eine Handvoll Funk und schmecke es mit ausreichend Pop ab. Das Ganze mal laut, mal leise und zwischendurch  sogar sehr laut aufkochen lassen und anschliessend so lange köcheln lassen, bis der ganze Raum wohltuend nach Freude und Spass für Musiker und Zuhörer riecht! Da geht ganz bestimmt die Post ab!

 

 

Afterwork: "Ed Elastic" Live