« Alle Veranstaltungen

Afterwork: „Lilly Thornton“ live

27. Juli 2017, 18:00 Uhr

Immer donnerstags

Am Donnerstag, von 18:00 – 21:00 Uhr, rollen wir den musikalischen Teppich aus. Live und ungefiltert musizieren regionale und überregionale Künstler auf der Bühne im Club Joy und begeistern mit Klängen aus der Pop-, Jazz-, Blues oder Soul-Rubrik. Die Formationen wechseln, doch der Donnerstag bleibt – und zwar musikalisch. Diesen Donnerstag mit „Lilly Thornton“.

Der Eintritt ist frei.

Lilly Thornton

Lilly Thornton: Voice
Ull Möck: Piano

Das Thornton-Möck Duo spielt Jazz und Soul aus dem Great American Songbook, bekannte Titel, aber auch Raritäten.

Mit Lilly Thornton und Ull Möck treffen zwei eingespielte Jazzmusiker aufeinander, um sich im Duo auf das Wesentliche zu konzentrieren. Begegnet sind sich der Stuttgarter Pianist und die amerikanisch-schweizerische Sängerin 1996 an einem Gig in Tübingen, wo beide als Gastsolisten eingeladen waren. Seither haben sie gemeinsam international unzählige Konzerte in verschiedenen Formationen gespielt, und sind fester Bestandteil des Lilly Thornton Quintetts.

Die Jazzsängerin Lilly Thornton durfte schon Anfang der 90er Jahre mit Jazzgrössen wie Benny Golson, Arthur Blythe, Jimmy Woode u.v.a. auftreten – Erfahrungen, die bis heute ihr Wirken prägen. Sie schreibt Arrangements für ihr Quintett, arbeitet mit dem Frankfurt Jazz Trio, den Soul Diamonds aus Stuttgart, und ist als Freelance und in diversen weiteren Projekten tätig.

 

Details

Datum
27.07.2017
Startzeit
18:00 Uhr
Endzeit
21:00 Uhr